16 Sep Newsletter 05

Es gibt Neuigkeiten:

 Offizielles Musikvideo online!

Oh my God!!! Es ist soweit!! Get the point, good, let´s dance! – Bereit für die große „Invasion der guten Laune“ in unserer Gesellschaft, die – weitergedacht… in Zeiten des AfD-Aufbegehrens, immer wichtiger werdenden Gehaltszetteln und sich breit machenden Immobilienhaien – irgendwann an Glanz und Kreativität verlieren wird …meine Prognose. Lasst uns mal mit einem strahlenden Lächeln durch die Straßen laufen. Lachen macht Spaß, ist nicht anstrengend steckt an und lässt uns letztlich miteinander reden – Fragen stellen, Komplimente machen, oder auch streiten, heißblütig, mit einer ehrlichen und leidenschaftlichen Haut, unperfekt, undeutlich… ,so dass es eine wahre Freude ist!

Die Message unseres Videos ist: Schwimmt nicht in der breiten, grauen, schlecht gelaunten Masse mit. Wir alle haben Pflichten, doch nutzt Eure Fähigkeiten und Talente, macht das, was Euch Spaß und Freude bereitet! Und seid verrückt! Lebt im Hier und Jetzt und lebt Eure Einzigartigkeit! Das Leben ist kurz. Und es ist Euer Leben. Solange wir gesund sind, geht es uns gut! Enjoy!

Eure Dorothea & Team

Einen Riesendank und 1000 Küsse an meine herausragende, gut gelaunte, energiegeladene Crew!!!

Idee · Regie · CGI · Video Editing: Hendrik Weber, WDA Berlin | Kamera: Tom Rotsch | Choreografie: Nini Stadlmann|  Dorotheas Red Leather suit: Christian Breil | Kameraassistentin: Tina Kempf | Make-up Assistentin: Natasha Schneider | Tänzer: Melanie Hagen, Raliza Radonova van Oijen, Daniela Thiele, Arne David, Marvin Münstermann | Bad guy: Lexa A. Thomas | Titelsong von gleichnamigen Studio-Album STRANGERS IN PARADISE, produziert von Dorothea Breil und Lexa A. Thomas, Poppy Soul Records, April 2016.

Video-VÖ: 16.09.2016

Zum Video!

Gewinnspiel!

Das neue Video ist nicht nur zum Tanzen oder gar gedankenlosen Anschauen gedacht. Ihr dürft gern genauer hinschauen und hören! Im Video haben wir bildliche und akustische „Zitate“ aus fünf Filmen untergebracht. Alle Film sind entweder etwas verrückt, gesellschaftskritisch oder extraterrestrisch – oder alles zusammen. Hier als kleine Hilfe die Erscheinungsjahre der Filme: 1927, 1976, 1980, 1998, 2005 (Terminator ist also nicht gemeint!)

Zu gewinnen gibt es das neue Album der Planets im schicken Digipack. Also wer glaubt, alle fünf Filme erkannt zu haben, schickt einfach eine Email über das Kontaktformular der Website oder an h.weber@dorothea-planets.com. Viel Spaß beim Suchen!

Herzliche Grüße aus dem Sounduniversum!
Hendrik Weber
Öffentlichkeitsarbeit POPPY SOUL RECORDS

… das erste Album, mit dem Dorothea Breil den Geheimtippstatus hinter sich lässt.

NITRO, 02.2016 – Unabhängiges Magazin für Medien und Zeitgeschehen

Es groovt an allen Ecken und Enden!

DAS MAGAZIN, 06.2016 – Kultur. Gesellschaft. Leben. Seit 1924.

Album: STRANGERS IN PARADISE
by Dorothea And The Planets
VÖ: 8. April 2016
POPPY SOUL RECORDS: LC 50476
Gelistet über Phononet/MPN
Vertrieb: Nova MD GmbH

POPPY SOUL RECORDS
August-Bebel-Str. 26-53, fxCenter
14482 Potsdam
+49 (0)30 929 010 29
Ansprechpartner: Hendrik Weber
h.weber@poppysoulrecords.com

Logo_PSO_small
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.